Maßnahmen der Stadt Katzenelnbogen


Es gelten für die Stadt Katzenelnbogen folgende Maßnahmen, auch unter Einhaltung der aktuellen Verfügungen des Kreises und des Landes: 

  • Die aktuell geplanten Stadtratssitzungen finden unter Einhaltung der jeweils geltenden Hygiene- und Zugangsregelungen in der Stadthalle statt. Die Ausschusssitzungen finden im Sitzungssaal der VG-Verwaltung statt.
  • Die Vermietung der Stadthalle und des Heimatmuseums für private und öffentliche Veranstaltungen ist möglich. Der Mieter ist dabei für die Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Verordnungen verantwortlich.
  • Die Trauerfeiern in der Trauerhalle auf dem Friedhof dürfen im definierten Kreis stattfinden. 
  • Der persönliche Besuch der Sprechstunden der Bürgermeisterin zu den bekannten Zeiten sollte bitte mit vorheriger Anmeldung stattfinden, ansonsten bitte telefonisch oder per mail. Für den Zugang in das Verwaltungsgebäude der VG Aar-Einrich gilt die 3G-Regelung.
  • Die Besuche zu Geburtstagen oder Ehejubiläen finden aktuell nur auf Wunsch des Jubilars statt.
  • Die Nutzung des Wohnmobilstellplatzes ist erlaubt. Die Besucher werden gebeten, sich für eine eventuell notwendige Kontaktnachverfolgung bei der Stadtbürgermeisterin anzumelden.
  • Die öffentliche Toilette am Heimatmuseum ist geschlossen.


Alle Bürgerinnen und Bürger, die einen Unterstützungsbedarf im Alltag aufgrund der aktuellen Situation haben, können sich gerne an die zentrale Nachbarschaftshilfe in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Aar-Einrich wenden. Diese erreichen Sie unter der Telefonnummer 06486/7178 (weitere Informationen).