Förderpreis der CDU Rhein-Lahn


Auf dem Bild von links:
Marcel Willig (1. Beigeordneter VG Aar-Einrich),
Dominik Richter (Bereitschaftsleiter)
Matthias Lammert (Mitglied des Landtags)
Alexander Schmidt (1. Vorsitzender)


Die Stadt Katzenelnbogen freut sich und gratuliert dem DRK Ortsverein Katzenelnbogen zu seinem tollen 1. Platz.

Im Mai hatte der CDU Kreisverband Rhein-Lahn einen Preis zur Förderung des bürgerlichen Engagements ausgeschrieben, welcher jährlich zu wechselnden Themen vergeben werden soll.
Da, in diesem Jahr, der Themenschwerpunkt auf dem Thema Gesundheit lag, haben auch wir als DRK Ortsverein Katzenelnbogen eine Bewerbung mit unserem Projekt First Responder eingereicht.

Am 20. Juni war es dann schließlich soweit. Die Jury hatte aus einer Vielzahl toller Projekte und Initiativen ihre Entscheidungen getroffen, welche im Rahmen einer Videokonferenz bekannt gegeben wurden.

Umso mehr freute es uns, als MdL Matthias Lammert verkündete, dass unsere First Responder Gruppe den ersten Platz belegt.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Anerkennung unserer Arbeit und möchten auch den anderen Platzierten herzlich gratulieren. 

Am Anfang steht immer eine Idee und jemand der es auf sich nimmt, seine Idee in die Tat umzusetzen. Gerade unsere Vereinswelt braucht dringend junge und frische Ideen, so unser Vorsitzender Alexander Schmidt.

Die First Responder Gruppe des DRK Ortsverein Katzenelnbogen besteht bereits seit November 2013. Seit dieser Zeit wurde das Einsatzgebiet stetig ausgebaut. Aktuell werden weitere Gemeinden aufgenommen, sodass die Gruppe zukünftig 20 Ortsgemeinden sowie die Stadt Katzenelnbogen betreut.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.