16.05.2017 -

Sonderausstellung im Einrichmuseum am 21.05.2017

Das Einrichmuseum auf neuen Wegen:

Ausstellung historischer Spielsachen - freier Eintritt am 21.05.2017

geöffnet von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Das Museum in der Stiftstraße 5 wird in diesem Jahr am Internationalen

Museumstag, Sonntag, 21. Mai, von 11.00 bis 17.00 Uhr

geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Mittelpunkt bildet die Eröffnung

eines Raums mit historischen Spielsachen. Neuerungen und

Ergänzungen im gesamten Museumsbereich warten auf Entdeckung.

Eigene Exponate können mitgebracht und gezeigt werden.

Das Einrichmuseum ist in einem Bauerngehöft aus dem 18.

Jahrhundert in der Stiftstraße 5 in Katzenelnbogen untergebracht.

Die Abteilungen Heimatgeschichte, Geschichte der Grafen

von Katzenelnbogen, Handwerk, Erdgeschichte, Bergbau

und Steinindustrie, Landwirtschaft, ländliche Arbeit und Wohnkultur

spiegeln die bewegte Geschichte des Einrichs, der historischen

Landschaft zwischen Lahn, Rhein und Aar. Dabei helfen

liebevoll eingerichtete Wohn-, Geschäfts- und Werkstatträume.

Zu besonderen Anlässen sind die funktionsfähigen Maschinen

zu erleben, wie die Buchdruckerei oder die Dorfschmiede.

Für Besucher ist an jedem ersten Sonntag im Monat von

14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Außerhalb dieser regulären Öffnungszeiten sind Führungen

nach Vereinbarungen möglich. Sollten Sie ein spezielles Anliegen

haben oder eine Führung in einer bestimmten Abteilung

wünschen, rufen Sie bitte an. Telefonnummern und Kontakte sind

auf folgender Internetseite zu finden www.einrichmuseum.de

Zuletzt fand am Sonntag, dem 7. Mai 2017 im Einrichmuseum

eine Ausstellung über historische Bügeleisen statt. Eine erfreuliche

Anzahl von Besuchern fand den Weg in die Stiftstraße 5.

Der umfangreiche Bestand an verschiedenartigen Modellen

wurde noch durch interessante Leihgaben ergänzt, so dass die

Besucher tiefer in das Thema eintauchen konnten. Es gab kleine,

große, leichte, meist aber auch schwere Bügeleisen mit verschiedensten

Griff- und Beheizungsarten, von Kohle befeuert oder

über- oder am Ofen aufgewärmte bis elektrisch betriebene mit

Stromanschluss an der Deckenlampe. Exponate aus vielen Ländern

sind im Einrichmuseum zusammengetragen, Modelle aus

Portugal oder Ungarn. Besondere Aufmerksamkeit erweckte ein

„offenes Modell“ aus China. Es ähnelt einer Pfanne für das Heizmaterial,

es soll beim Bügeln von Seide verwendet worden sein.

Uschi Weidner

20.09.2017 -

Bitte beachten: Basar fällt leider aus! - Um entsprechende Beachtung wird gebeten.

» mehr...
20.09.2017 -

Aus der Sitzung des Stadtrates am 31. August 2017

Der Stadtrat beschloss

• das gemeindliche Einvernehmen nach § 36 Baugesetzbuch

(BauGB) zu den vorliegenden Bauanträgen zu erteilen

• die Stellungnahmen der Behörden sowie sonstigen Trägern

öffentlicher B» mehr...

12.09.2017 -

6. Grafen-Classic am 30.09.2017 mit Start in Rettert

» mehr...
12.09.2017 -

Sanierung des Kreisels (B 274/K 51) in Katzenelnbogen ab 11.09.217

Mit der Sanierung des Kreisels (B 274/K 51) in Katzenelnbogen

wurde am Montag, dem 11. September 2017 begonnen. Wie

der Landesbetrieb Mobilität in Diez mitteilt, soll die durch den Verkehr

beanspruchte, beschädigte und » mehr...

05.09.2017 -
03.02.2017 -
04.01.2017 -

Flüchtlingsinitiative Katzenelnbogen

Direkte Ansprechpartnerin für die "Flüchtlingsinitiative Katzenelnbogen" ist Frau Gabriele Bernards, erreichbar unter folgender Mail: fluechtlingsinitiative.klbo@gmail.com

Einen Kleiderladen in Katzenelnbogen gibt es derzeit nicht. Kleiderspenden werd» mehr...

01.08.2014 -

Andenken aus Katzenelnbogen

Folgende Sonderanfertigungen können Sie käuflich erwerben:

Jubiläumsmünzen

Die Silbermünzen in limitierter Auflage in 999 Feinsilber sind zum Preis von 27,- €, mit Etui 29,50 €,  am Informationsschalter der Verbandsgemeindeverw» mehr...