Großbrand am 3.6.2020 Recyclingbetrieb Uriel in Diez


Am Mittwochabend um kurz nach 21 Uhr erfolgte die Alarmierung für die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einem Recyclingbetrieb in Diez.

Eintreffen FFW Katzenelnbogen

Foto beim Eintreffen der FFW Katzenelnbogen in Diez

Mit unzähligen weiteren Einheiten aus den Kreisen Rhein-Lahn, Westerwald, Rheingau-Taunus, der Berufsfeuerwehren Wiesbaden und Koblenz sowie dem DRK, Bundesverband Rettungshunde und weiteren Hilfsorganisationen arbeitete die Freiwillige Feuerwehr Stadt Katzenelnbogen bei dem Einsatz zusammen.

In den frühen Morgenstunden am Donnerstag wurden nacheinander die Einsatzkräfte abgelöst und getauscht.

Die Drehleiter befand sich weiterhin im Einsatz und hat die Position seit Mittwochabend nicht mehr verlassen. Es wurde ein Löschangriff gefahren, bei dem die Drehleiter von der Feuerwehr Wiesbaden mit Wasser versorgt wurde. Nach groben Berechnungen wurden bis zu diesem Zeitpunkt ca. 500-600.000 Liter Wasser gefördert.

Brand Firma Uriel


Mit der Drehleiter wurden die Löscharbeiten über 36 Stunden unterstützt.

Am Freitag Morgen wurde die Drehleiter aus dem Einsatz ausgelöst und der Abschnitt an die Freiwillige Feuerwehr Hahnstätten übergeben. 

Die Feuerwehr Katzenelnbogen hat das Personal insgesamt vier mal ausgetauscht, um den Einsatzkräften wieder ein wenig Schlaf und Erholung zu ermöglichen.

Eine Zahl am Rande: die Feuerwehr Katzenelnbogen hat mit der Drehleiter im Wenderohrbetrieb alleine rund 3,5 Millionen Liter Wasser gefördert.

Dies stellt eine Zusammenfassung des Einsatzes aus Sicht der Feuerwehr Katzenelnbogen dar. Die Auflistung der eingesetzten Feuerwehren und Hilfsorganisationen bezieht sich nur auf die Sicht der VG Aar-Einrich.

Brand Firma Uriel Diez

Die Rauchsäule war auch in Katzenelnbogen zu sehen

Weitere Berichte gibt es auf www.rheinlahn.de oder bei den einzelnen Feuerwehren bzw. in den sozialen Medien wie Facebook. Dort sind auch weitere Bilder zu finden.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.